Mischtechnik für flüssige Medien

Rühwerkstechnik / Mischtechnik

Unser Lieferprogramm umfasst unterschiedliche Mischtechnik sowohl Planetenrührwerke und Zentralrührwerke als auch Horizontalmischer und Behälterrührwerke. Es deckt dadurch nahezu alle Anwendungsbereiche der Mischtechnik ab. Auch setzen wir bei Bedarf gerne Sonderlösungen um.

Komplettlösung in der Mischtechnik

Entsprechend Ihren Wünschen bieten wir Ihnen eine Komplettlösung an. Diese bestehen aus z.B. Rührwerk, Behälter optional zur Vermeidung von Reinigungsaufwand mit PE Inliner (Rundbodensäcke) ausgestattet, Handling- und Entleerungssystem, Zusatzausstattung sowie Sicherheits- und Elektrotechnik.

Keine Schnittstellenprobleme

Sie erhalten alles aus einer Hand, Schnittstellenprobleme werden vermieden. Wir beraten vor Ort, um das passende Rührwerk für Ihre Anwendung zu ermitteln. Sie schildern uns Ihre Mischaufgabe und wir entwickeln auch mit Ihnen zusammen – eine optimale Lösung.

Mischtechnik – Technikum

Dafür ist unser Technikum mit unterschiedlichen Maschinentypen und Extras ausgestattet. Es steht bei der Lösungsfindung zur Verfügung. Alle Mischer und Rührwerke sind mit umfangreicher Ausstattung lieferbar. Auch die Auslegung für die verschiedenen ATEX – Zonen stellt für uns keine Schwierigkeit dar.

Technik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Planetenrührwerke gibt es entweder als Standardmaschine oder in maßgeschneiderten Systemen für den Labor- und Produktionsbereich. Dabei betragen die Behältervolumina von ca. 2 Liter bis über 15.000 Liter. Wir bieten Planetenrührwerke als Vakuumplanetenrührwerke, Doppelplanetensysteme und in vielen weiteren Varianten an.
Zur Reduzierung der Reinigungsaufwands bieten wir für alle Ausführungen von Mischbehälter auch entsprechende PE Inliner an.

Arbeitsweise des Planetenrührwerks

Die Rührwerkzeuge laufen auf einer Kreisbahn und sie drehen sich zusätzlich um die eigene Achse, so dass selbst bei niedrigen Drehzahlen eine gute Durchmischung gewährleistet ist. Hierdurch wird auch ein besonders produktschonendes Vermischen möglich.
Überdies verhindert ein Wandabstreifer das Anhaften von Produkt an der Behälterwand und Wärmeübertragungsprozesse können optimal ablaufen.

Einsatzbereich eines Planetenrührwerks

Eingesetzt werden Planetenmischer überwiegend im mittel- bis hochviskosen Bereich.
Dissolver-Planetenrührwerke (Planetendissolver) sind sehr vielseitig einsetzbar. Sie verfügen über zwei separate Antriebe. Dadurch wird der Betrieb, eines langsam laufenden Planetenrührwerkzeugs unabhängig vom hochtourigen Dissolver möglich. Beide Drehzahlen lassen sich stufenlos einstellen und ermöglichen somit eine besondere Behandlung des Mischguts.

Vorteile

Mit Hilfe des Dissolvers können gezielt hohe Scherkräfte auf das Produkt ausgeübt werden. Das Planetenrührwerkzeug bewirkt somit eine gute Vermischung selbst in Prozessschritten mit höchster Viskosität. Außerdem läuft ein Wandabstreifer mit, der das Produkt in Richtung Behältermitte fördert.

Alternativen zum Planetendissolver

Anstatt eines Dissolvers können natürlich auch andere Schnellläufer wie z.B. Schrägblattrührer eingesetzt werden. Oft kombiniert man auch einen Schrägblattrührer und einen Dissolver; der Schrägblattrührer sorgt dann für eine Strömung in Richtung Dissolver.