Container Entleerstation / Befüllstation (IBC/FIBC)

staubfreie Container EntleerstationStaubdichte Befüllung/Entleerung verschiedener Gebinde:

Wir bieten manuell oder automatisierte Systeme zur staubdichten Befüllung und Entleerung an. Für nachfolgende Verpackungen stehen unterschiedliche Typen von Entleerstation oder Befüllstation zur Verfügung:

 

 

  • Container IBC
  • Big Bags
  • Octabins
  • Fässer

Diese werden an unterschiedliche Geometrien und Armaturen (z.B. Absperrklappe, Kegelverschluß etc.) angepasst.  Zur Abdichtung dienen Moosgummidichtprofile oder aufblasbare Dichtungsprofile aus Silikon, NBR, EPDM. Die Beladung der Station kann mit Handhubwagen, Stapler, Kran, Rollengang oder über führerlose Transportsysteme (FTS) erfolgen.

Die einzelnen Anlagenteile stehen für Versuche in unserem Technikum mit Ihren Medien zur Verfügung.

Entleerstation Edelstahlcontainer

Entleerstation für Container

Abb.: Entleerstation für IBC Container mit Absperrklappe

Abb.: Dosierstation OEB 3 Containment für IBC Container

 

 

 

 

Vorteile der Entleerstation:

  • Staubfreies Andocken von Schüttgut IBC Container / Fässer durch angepasste Dichtsysteme wie Blähdichtungen oder federgespannter Moosgummidichtungen
  • Containerbeschickung mit Handhubwagen oder Gabelstapler
  • glatte Oberflächen ohne Toträume sorgen für einfache Reinigung bei Produktwechsel, optional mit CIP Reinigungsdüsen
  • Austragung schwerfließender Schüttgüter mit Kegelverschluss / Fluidisierung oder Vibrationsunterstützung
  • manuelle oder SPS gesteuerte Systeme für das automatisierte Handling verfügbar
  • Optionale Identifikations­systeme schließen ein Verwechseln aus und ermöglichen die exakte Chargenverfolgung und Dokumentation

Befüllstation IBC Container / Big Bag

Abb.: Befüllung IBC Container / Big Bags / FIBC

 

 

 

 

 

Big Bag Entleerung

staubfreie Big Bag Entleerung (OEB3)

Sackschneidemesser

Mit unserer mobilen Big Bag Entleerstation können auch Big Bag nach der Bestückung wie ein Container mit Gabelstapler zur Entleerstelle transportiert werden. Die integrierten Gurtstraffer in Verbindung mit einem Kettentrichter sorgen für selbsttätige Entleerung.

 

Ausstattung der Entleerstation und Optionen:

  • Dosierorgane z.B. Kegelverschluß, Dosierschnecke, Absperrklappe
  • Für alle Schüttgutcontainer passende Andockvorrichtungen
  • Vibrationsrahmen zur Unterstützung der Entleerung
  • Arbeits- und Bedienbühnen
  • Entstaubungsfilter mit pneumatischer Abreinigung und Ventilator
  • Füllstandsmelder für Min/Max Füllbetrieb
  • Batchverwiegung mit Rezeptur Management
  • Mobile, transportable Ausführung mit feststellbaren Rollen (auch antistatisch)
  • ATEX Ausführungen auf Anfrage
  • FDA / Lebensmittelkonform gemäß EG 1935/2004
  • Schaltschrank Werkstoffe: Stahl und Edelstahl
  • Automatisierte Abläufe mit SPS Steuerung

  • Bedienpanel mit LCD Touchscreen
  • SPS Hardware Steuerung Typ Siemens/Lenze
  • Schaltschrank Stahl lackiert / Edelstahl
  • Hardware Schnittstellen Ethernet/Profibus
  • optional: Dosiersteuerung mit Rezepturmanagement